» CD-Reviews


Kayleth – 2020 Back To Earth

Die Tracks sind sehr eingängig und treibend, laden zum Bewegen und Headbangen ein und verfügen über eine grandiose Dynamik.

Witchcraft – Black Metal

Witchcraft schaffen mit “Black Metal“ eine stille, ernsthafte Atmosphäre, der der Hörer sich nicht entziehen kann.

Double Experience – Alignments

Double Experience ist hier eine gute Alternativeplatte gelungen. Das Album hat vor allem zu Beginn und am Ende seine Stärken.

Moonlight Haze – Lunaris

Moonlight Haze ist hier ein tolles Album gelungen, welches einen mitnimmt und qualitativ fast durchgängig auf einem hohen Niveau bleibt.

Árstíðir lífsins – Saga á tveim tungum II: Eigi fj?ll né firðir

Wer epischen, gut gespielten Pagan Black Metal mit viel Atmosphäre und wenig Kitsch mag, sollte sich ohnehin alle Werke von Árstíðir lífsins besorgen.

Cryptex – Once Upon A Time

Cryptex legen hier ein sehr vielseitiges Album hin, welches immer wieder neue Überraschungen und Wendungen aufbietet.

The Hirsch Effekt – Kollaps

The Hirsch Effekt gelingt hier ein mehr als würdiger Nachfolger. Bitte zugreifen und reinlauschen!

The Unity – Pride

Ganz klare Kaufempfehlung! Eine Band, die Etwas zu sagen hat! Vielen Dank dafür!

HyperioN – Into The Maelstrom

Im Gesamten eine sehr gute Metalplatte, die man ohne Probleme immer mal wieder aus dem Schrank holen kann.

Mortician – Titans

Sie macht Spaß und ist sicher kein Fehlgriff, wenn man auf traditionellen Sound steht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen