Herumor – Eine Liebe nicht weniger tief (Zwielichtgestalten I)

Dass Alexander „ASP“ Spreng ein Meister des deutschen melancholischen Rocks ist, stellt er mit jeder Veröffentlichung seines Lebenswerkes ASP unter Beweis. Es war eine kleine Überraschung, dass hinter dem mysteriösen Namen Herumor, eben dieser Meister selbst steckt. Dass Spreng auch al mit dem Thema Folk anbandelt, ist spätestens seit dem fantastischen „Zaubererbruder: Der Krabat-Liederzyklus“ bekannt, auch wenn diese hier eher im Hintergrund standen. Mit Herumor hat sich Spreng allerdings ganz dem paganen Folk verschrieben. Kann diese Mischung wirklich aufgehen? Und ob! Spreng hat sich für dieses Musikprojekt eine ganze Riege erfahrener Folk-Instrumentalisten eingeladen, die es geschafft haben, seine Ideen perfekt umzusetzen und mit Leben zu füllen. Im Vergleich zu vielen anderen modernen Pagan Folk Alben, ist die Produktion hier detailreich und warm, jedes Instrument kommt hier klar zur Geltung. Eine Verwaschung wie etwa bei Wardruna ist hier nicht der Fall. Neben all den fantastischen Instrumentalpassagen ist aber allen voran Sprengs Stimme hervorzuheben. Diese passt wie die Faust aufs Auge zu diesem Genre. Im Gegensatz zu ASP setzt Spreng hier auf seine melancholische Ader und lädt damit auf jedem Song zum Träumen und Schwelgen ein. Und das ohne gewohnten Kitsch. Doch Herumor ist keinesfalls ruhiger Chillout Folk allein. „Der Knochenmann, Das Vöglein und die Nymphe“ ist ideal für einen wilden Reigen. Doch dieser wunderbare Song ist die Ausnahme. Es überwiegen vor allem die ruhigeren Töne. Lagerfeuerromantik pur!

Tracklist

  1. Zwielichgestalten
  2. Der Knochenmann, Das Vöglein und die Nymphe
  3. Rüstzeug
  4. Die Ballade von „Treuen Troll“
  5. Windrad
  6. Nie am Tage
  7. Achte meiner Liebe nicht
  8. Schneekönigin, wohin
  9. Happy End für alte Knochen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen