Five Finger Death Punch – Neues Lineup bestätigt

V.l.n.R.: Chris Kael (Bass), Ivan Moody (Vocalist), Zoltan Bathory (Guitar), Andy James (Guitar), Charlie Engen (Drums)

Das Besetzungskarussel bei Five Finger Death Punch dreht sich weiter. Nachdem schon vor zwei Jahren Drummer Jeremy Spencer aus der Band ausgeschieden ist, um sich seiner Karriere als Polizist nachzugehen, steigt nun auch der langjährige Gitarrist Jason Hook aus. Die genauen Gründe für seinen Ausstieg sind nicht bekannt. Auch Hook schweigt (auf rechtliche Anordnung hin) diesbezüglich. Man kann aber davon ausgehen, dass innere Konflikte in der Band hierzu geführt haben.

Denn Five Finger Death Punch haben, kaum dass der Ausstieg Hook’s bekannt geworden ist, einen Ersatz vorgestellt. Am Sechssaiter wird nun künftig Andy James stehen. James ist längst kein unbekannter für die Band – er hat schon zuvor immer wieder Hook bei Liveauftritten vertreten, als dieser aus gesundheitlichen Gründen nicht auftreten konnte. Andy James spielte zuvor in der Band Sacred Mother Tongue und hat sich vor allem wegen seinem virtuosen Gitarrenspiel auf YouTube eine größere Fangemeinde erarbeitet (112.000 Follower). Wer sich selbst von ihm überzeugen will, kann dies hier tun:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen