Vorbericht – Dark Troll Festival 2019

Vorbericht – Dark Troll Festival 2019

verfasst von Kalle

Schau mal.. da feiert ja noch jemand ein Jubiläum in diesem Jahr und wie es der Zufall so möchte, so sind es beim Dark Troll Festival ebenfalls 10 Jahre. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Ereignis. Wem das Dark Troll Festival jetzt noch kein Begriff ist, der sollte mal vorbei schauen, speziell wenn es etwas düstere und härtere Klänge sein dürfen.

Das Dark Troll Festival steht nämlich vielen Bands aus der Death-, Pagan-, Viking- und Black-Metal Szene zur Verfügung und ist für die eingefleischten Fans eine Heimat geworden. Hier findet man Bandnamen, die man erst einaml entziffern muss, weil das Logo so ungewöhnlich ist, oder die einfach vielen Leuten bisher unbekannt blieben. Natürlich findet man auch große Namen wieder, welche das Festival bereichern. Und was haben sich die Veranstalter für das Jubiläumsjahr auf die Bühne geholt? Schauen wir uns das Line-Up mal an.

Die Burgruine Schweinsburg in Sachsen-Anhalt begrüßt vom 30.05. – 01.06.2019: Enisum – Arpitanian Black (IT) // Fejd – Folk (SWE) // Saor – Caledonian / Folk / Black (UK) // Sarkrista – Black (DE) // Valkenrag – Melodic Death / Viking (PL) // Sol Sistere – Atmospheric Black (CHL) // Ad Cinerem – Black/Doom (DE) // Waldgeflüster – Black (DE) // Waylander – Pagan/Folk (IRL) // Sun Of The Sleepless – Black (DE) // Tulsadoom – Black /Thrash (AT) // Sear Bliss – Atmospheric Black (H) // KAMPFAR official – Black (NOR) // Nodfyr – Folk (NL) // Winterfylleth – Black (UK) // Vera Lux – Folk (DE) // Mgła – Black (PL) // Lagerstein – Pirate (AUS) // Mord’A’Stigmata – Black (PL) // Romuvos – Epic Folk / Viking (LTU) // Odroerir – Folk (DE) // HIMINBJORG OFFICIAL – Black / Folk (FRA) // Finsterforst – Pagan (DE) // 1914 – Death Doom (UA) // Lucifer’s Child – Black (GRC) // Barbarossa Pipes & Drums (DE)


Ihr seht, das Line-Up ist international und von Newcomern bis großen Namen ist alles vertreten. Und noch bevor das finale Line-Up fest stand, war das Festival bereits ausverkauft. D.h. es gibt aktuell leider keine Karten mehr. Das ist natürlich super für den Veranstalter, der somit gut planen kann. Die Running Order wurde bereits veröffentlicht. Anreisen dürfen Karteninhaber ab Mittwoch. Ihr dürft euch auf eine außergwöhnliche Location freuen, denn so eine Ruine passt natürlich zur Musik und den Fans. Abseits der Bühne findet ihr allerhand Leckerbissen für das leibliche Wohl. Ihr könnt euch mit tollen Dingen eindecken, die vielleicht in der einen oder anderen Sammlung noch fehlen. Genießt dieses einzigartige Festival und freut euch auf drei Tage Dark Troll Festival. Mehr Infos unter: darktroll-festival.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen